Am 11. 11.2021 versammelten sich alle Klassen der Stephanus-Grundschule und 8 Klassen unserer Schule, um an den Heiligen Martin von Tours zu erinnern. Pfarrerin Frau Wagner eröffnete diese Andacht und mit einem Laternenlied ging es los. Schülerinnen und Schüler der Grundschule spielten mit großem Einsatz die Legende des Heiligen Martin nach und gemeinsam sangen wir die Martinslieder. Das Motto des Tages hieß: „Eins für dich und eins für mich“. Im Martinswagen kamen dann für alle Klassen süße Martinshörnchen vorgefahren, darüber war die Freude groß. Gebacken wurden die vielen Hörnchen von den Schülerinnen und Schülern der Klassen O4 und allen Abschluss-Stufenklassen. Es war ein gelungenes Treffen, viele Kinder waren begeistert und genossen die fröhliche Atmosphäre bei strahlender Sonne auf dem Kirchplatz.