Uhrenauftrag der Evangelischen Grundschule der Stephanus-Stiftung Das Berufsfeld Holztechnik hat Uhren für die ersten und zweiten Klassen der Grundschule gebaut. Jede Klasse durfte sich ein Motiv wünschen. Die Lerngruppes des Berufsfeldes übertrug die Gestaltungswünsche auf das Holz und sägte die Formen aus. Mit Pinseln wurden die Motive farblich gestaltet und abschließend die Uhrwerke eingesetzt. Das klingt einfach, jedoch waren für ein gutes Ergebnis viele Zwischenarbeiten wie z. B. Prüfen, Messen, Markieren, Körnen, Bohren, Kleben und Montieren notwendig. Dabei erwarben die Schüler Kenntnisse und Fertigkeiten von der Auftragsannahme über die Arbeitsplanung und die Materialbeschaffung bis hin zur Holzbearbeitung mit Hilfe von Werkzeugen, Geräten und Maschinen. Nach vielen Arbeitsstunden freuten wir uns, die Uhren in den Klassen zu überreichen. Diese wurden von den Schüler/innen entgegengenommen.